Unser Kapitän


Chorleiter Steven Desroches

Steven Desroches wurde in Brooklyn, New York geboren und studierte Klavier bei Emily Vanderpool an der Eastman School of Music (New York), bei Gerald Stofsky am Institut für Europäische Studien (Wien) und bei Ellen Wassermann an der California State University, wo er sein Masterstudium in Musik im Jahr 2003 abschloss. Durch ein Fulbright Stipendium (2003) führte sein Weg an die Universität der Künste Berlin (UdK). In dessen Rahmen widmete er sich musikwissenschaftlichen Forschungen und betätigte sich als Liedbegleiter. Seit 2005 ist Desroches als freiberuflicher Pianist, Liedbegleiter, Korrepetitor, musikalischer Leiter, und Musiktherapeut in Berlin tätig.

Als musikalischer Leiter und Pianist war Desroches bei der Neuen Berliner Scala im Coupé Theater 2009-2016 tätig. Zu seinen Produktionen mit der Scala zählen u.a. die Musicals and Musical-Revuen ,,Non(n)sens”, ,,Sekräterinnen”, ,,Desperate Uschi”, ,,Hossa – Die Schlagerrevue der 70er Jahre”, ,,Showtime goes Musical”, ,,Piaf – ihr Leben, ihre Maenner, ihre Chansons”, und ,,Die Tagebücher von Adam & Eva”, sowie die drei deutsche Musical-Erstaufführungen, ,,Girls Night”, ,,Robert Anne’s Cabaret Class”, und ,,Cougar”.

 

Seit 2017 arbeitet Desroches als musikalischer Leiter und Pianist beim freien Ensemble ,,Flowcircus Berlin”. Nach der Wiederaufnahme von ,,Cougar” in Berlin, München und Putbus unternahm Desroches in 2018 die Leitung vom spanischen Musical ,,Festgepoppt”. Seit 2019 begleitet er ,,Cougar” und ,,Festgepoppt” auf Tournee weiter, sowie die one-woman Show ,,Von Kopf bis Fuss in Love” mit Anne Römeth.